Home
Foto nordische Landschaft

29. August 2007

Immanu El oder: Neues zu Zwillingen in der Rockmusik

Brüderpaare in der Rock- und Popmusik sind gar nicht mal so selten. Da fallen einem selbst bei kurzem Überlegen sofort die medienwirksam zerstrittenen Oasis-Protagonisten Liam und Noel Gallagher oder die Jungspunde Victor und Carl Norén von Sugarplum Faiy und deren großer Bruder Gustaf von Mando Diao ein. Bei nicht-identischen Zwillingspaaren wirds schon schwieriger. Klar, Robin und Maurice Gibb von den Bee Gees. Oh weh, und wer noch? Kommen wir zu den eineiigen Exemplaren: Die legendärsten sind wohl Charlie und Craig Reid von den schottischen Proclaimers, die derzeit bei den Neunjährigen populärsten sind Bill und Tom Kaulitz von Tokio Hotel.

Wer in diesen Tagen die Record-Release-Parties des schwedischen Postrocker Immanu El in Göteborg, Jonköping und Lund besucht, muss schon genau hinschauen, um optische Unterschiede zwischen Claes und Per Strängberg ausmachen zu können:  Die Zwillinge besetzen beide die Parts Vocals und Gitarre und sehen sich wirklich zum Verwechseln ähnlich! Deutschen Konzertgängern dürfte zumindest Claes Strängberg bekannt vorkommen: Der blonde Schlacks spielt Gitarre bei den Göteborger Postrockern EF, die in diesem Jahr ausführlichst durch deutsche Kleinclubs getourt sind.

Aber kommen wir zur Hauptsache, der Musik, und dem Debütalbum von Immanu El mit dem schönen Titel »THEY´LL COME, THEY COME«. Die künstlerische Nähe zu EF drängt sich nach den ersten Hörproben auf: Der gleiche Drang zum empfindsamen Pathos, die unbedinge Suche nach Schönheit, der Hang zur Überlänge von Songs, die sich endlos in immer neuen Nebenpfaden verzweigen. Die Freude am Aufbau von Spannungsstrukturen und finalen Gefühlsausbrüchen.  Oder nennen wir es einfach die Gralssuche, die Jagd nach der blauen Blume, das unbedingte Sehnen aller Romantiker nach ultimativer Schönheit, und koste es das Leben. Der schöne Cello-Einsatz kann nur vom EF-Bandkollegen Jonatan kommen!

Klingt pathetisch, ist pathetisch, aber ist entschuldigt durch eine intensive naive Ernsthaftigkeit und eine fast kindliche Unschuld. Der Song »Under Your Wings« bricht Herzen. Unbedingt. Besprechung der Scheibe folgt. Auf der Immanu El myspace-Seite kann man in das neue Album hereinhören, die offizielle Homepage der Band ist derzeit noch »under construction«. Da müssen die Strängberg-Zwillinge und ihre Kumpels bald mal ran.