Home
Foto nordische Landschaft

05. Februar 2008

Boomhauer in meiner Stadt (playing their wooden Currywurst)

Es gibt Bands, da merkt man schon vor dem Konzert, das wird eine Supersache. Einfach weil die Beteiligten sich als absolute Profis zu erkennen geben, denen doch eines nie anhanden gekommen ist: die wahre, gute und meinetwegen altmodische Spielfreude. 

Die drei Burschen von Boomhauer gehören in diese Kategorie, zu Gast – natürlich – in der Astra Stube. Wo andere stundenlang auf sich warten und sich also mehr als bitten lassen, mach(t)en die drei keinen großen Aufstand um ihre Kunst. Pünktlich trafen sie zum Auftritt einer nicht weiter erwähnenswerten Vorgruppe ein, spendeten höflich Applaus, enterten anschließend die Bühne, bauten ruckzuck ihre Instrumente auf und schon ging es los. Wie viel Lebenszeit verbringt der Konzertgänger schließlich mit dem Warten auf den Auftritt! Boomhauer meinen es gut mit uns.

Und dann die Musik, Freunde, das war wie von einem anderen Stern. Ruppig, aber höchst präzise droschen sie ihren Fun-Punk-Country-Style herunter, das der Glaube an den guten alten und dreifaltigen (Gitarre/Bass/Drums) Krachrock in die Zuhörenden einschlug wie ein Blitz. Ein Song jagte den anderen, unterbrochen von kleinen Geschichtchen über Michael Schumacher in der VIP Lounge neulich am Flughafen, über geliehenen Gitarren oder über die gültigen, wenn auch verstorbenen Idole des Drummers Mikko „Buddha“ Lappalainen (Marvin Gaye, Elvis).

Genial in seiner Schlichtheit auch das Ende des Konzerts: Sagten sie nicht vorhin etwas von wegen the last song? Und war das eben nun die Zugabe? Irgendwie ja, irgendwie nein. Also noch eine? Klar, noch eine. Aber nicht nur ein Song. Sondern noch einer und noch einer und noch einer und wo sie schon mal dabei waren, da …

Die letzten 5 Beiträge von Frank Keil

Noch keine Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Folgende Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*
Bitte gib das Sicherheitswort auf dem Bild ein.
Anti-spam image