Home
Foto nordische Landschaft

17. November 2010

The Tallest Man On Earth: Ein Hoch auf die altmodischen Werte

Er trägt natürlich ein kariertes Hemd. Und Jeans. Steht alleine auf der Bühne. Nur die Gitarre und er. Entschuldigt sich ständig dafür, dass er sein Instrument umstimmen muss. Bedankt sich höflich mit stets den gleichen Worten für Applaus. »Thank you so much«. Versucht sich artig an Zwischenansagen, kommt aber etwas bemüht daher. Ist sympathisch. Aber auf den ersten Blick unauffällig. Dieser Mann bringt es fertig, im traditionell popmusikschofeligen Frankfurt einen mittelgroßen Club wie das bett bereits Wochen vorher auszuverkaufen. Wie schafft er das bloß?

Kristian Matsson alias The Tallest Man On Earth schafft das mit altmodischen Werten. Mit Ehrlichkeit, Gradlinigkeit und der Konzentration aufs Wesentliche. Und mit einer guten Portion gesundem männlichem Selbstbewusstsein und guten Ansätzen zur Selbstironie. Perfekt muss hier nichts sein. Nicht jeder Akkord sitzt. Aber das Gefühl stimmt. Das Leben und die Frauen fassen uns nicht immer mit Wollfäustlingen an. Manchmal landen wir mit der Nase voran im Tiefschnee. Es kommt aber darauf an, sich wieder aufzurappeln. Kristian Matsson ist ein lächelnder Aufsteher. Fein beobachten, nicht gegen Unvermeidliches herumwüten. Darüber ein Lied schreiben und den eigenen Weg weitergehen.

Dass er von Stimme und Folkmusikverwurzeltsein an den frühen Bob Dylan erinnert, hat der schmächtige, blasse Musiker sicherlich schon oft gehört. Ist ja auch nicht völlig von der Hand zu weisen, der Vergleich. Aber nach drei, vier Songs hört man einfach auf, an den spröden alten Mann zu denken. Konzentriert sich lieber auf die einfachen, aber wirksamen Songstrukturen und das ehrliche Leiden des jungen Schweden. Der mit Reduziertheit überzeugt. Und viel Herz. Paare kuscheln. Fremde lächeln einander an. Schweiß fließt. Ganz zum Schluss kommt die seelenverwandte Sängerin Idiot Wind mit auf die Bühne , die auf der aktuellen Tour von The Tallest Man On Earth die Vorband gibt. Ein emotional so intensives Duett. Bei dem die beiden Musiker sich so nah kommen, das man sich wünscht, sie mögen sich endlich küssen.

The Tallest Man On Earth – The Gardener from R. Gage on Vimeo.

Foto: Johan Stolpe

Die letzten 5 Beiträge von Eva-Maria Vochazer

Noch keine Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Folgende Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*
Bitte gib das Sicherheitswort auf dem Bild ein.
Anti-spam image