Home
Foto nordische Landschaft

19. Dezember 2010

Einar Stray: Lets make a big, bright fire

An Tagen wie diesen braucht man melodramatischen Trost. Südhessen verschwindet lange Stunden hinter ungeahntem Scheegestöber. Am Frankfurter Flughafen revoltieren die ersten Weihnachtsurlauber, die noch immer glauben, der Winter existiere nicht. Die Straßen sind so leer wie an den autofreien Sonntagen anno 1973, und kein prollig blinkendes Buntweihnachtslicht im Fenster schafft eine größere Sichtweite als drei Meter.

Wer könnte an diesem weiß-wirbeligen Tag, an dem man kaum einen Fuß vor die Türe setzen möchte und mit zunehmendem Behagen auf dem Sofa liegt und Arthur Conan Doyle liest, besser seelentrösten als ein junge Mann aus Norwegen? Einar Stray heißt der zu großen Gefühlen neigende 20jährige aus Oslo, der schon vor zwei Jahren beim by:Larm einigen Eindruck hinterließ. Mit dem Piano und der Romantik verbindet ihn eine inzestuöse Liebesbeziehung, die nur in Cinemascope und satten Pastellfarben vorstellbar ist. Und einem herzzereißend gutem Ende unter vielen Tränen.

Im Februar bringt der junge Barde beim respektierten Label Spoontrain sein Debütalbum »CHIAROSCURO« heraus. Und mit dem ersten Ausschnitt, der Neugier wecken soll, machen es sich Sänger und Label nicht leicht. Das Titelstück ist eine achtminütige Tour de Force durch schneestiebende Gefühlswelten. Mit einem liebestrunkenen Piano, majestätischen Streichern, aufbegehrenden Soundspielereien, Windharfen und einem Boy-Girl-Duett, bei dem empfindsame Naturen die Taschentücher ziehen müssen. Die Partnerin ist übrigens Silje Halstensen von den viel versprechenden Newcomern Cold Mailman. Ebenfalls als Freund und Kollaborateur mit an Bord: Der junge Singer-Songwriter Moddi, der beim Iceland Airwaves letztens ebenfalls live überzeugte.

Nein, und harmlos geht es hier nicht zu, um nur vor lauter Schneegestöber nicht in unkritische Großäugigkeit zu verfallen. Dieses Piano hat Stacheln, und die ersten Referenzgrößen, die spontan in den Sinn kommen, sind der ganz frühe Tiger Lou und die ganz jungen EF.

»Oh Lord, send me a child, so that I can make him Christ.« Na, wenn das nicht zu Weihnachten passt!

Einar Stray – Chiaroscuro by spoontrain

Foto: Hilde Mesics Kleven

Die letzten 5 Beiträge von Eva-Maria Vochazer

Noch keine Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Folgende Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*
Bitte gib das Sicherheitswort auf dem Bild ein.
Anti-spam image