Home
Foto nordische Landschaft

11. September 2012

Summer Breeze 2012 – Donnerstag: Hübsche, angezogene Frauen und unattraktive, nackte Männer

Das Summer Breeze-Festival feiert dieses Jahr sein 15-jähriges Bestehen. Wie gewohnt gibt es vom vom 16. bis 18. August 2012 in Dinkelsbühl zwei Hauptbühnen – Main Stage und Pain Stage – sowie die Bühne im Partyzelt.

Wieder lockt das Breeze knapp 40.000 Besucher – allerdings mit der negativen Folge, dass am Mittwoch viele Besucher mehrere Stunden in der Autoschlange vor dem Eingang stehen und eine halbe Stunde von ihrem Zelt bis zum Festivalgelände laufen müssen. Die sehen das jedoch gelassen und wie immer herrscht eine meist friedliche, recht bierselige Stimmung. Das ab Donnerstagmittag durchgehend sehr sonnige, warme Wetter trägt seinen Teil dazu bei.

Die erste Band des Festivals ist für mich Månegarm (S) am Donnerstag. Die Schweden haben Glück, denn sie profitieren von dem derzeitigen Pagan Metal Hype. So findet sich eine für diese Uhrzeit beachtliche Menge ein. Dies ist zudem wach genug, um die Haare zu schwingen.

Nach einer kleinen Bierpause vorm Zelt komme ich zu Epica (NL) wieder zurück auf das Gelände. Aber ich stelle fest, dass Simone Simons nach wie vor einfach zu hoch für mich singt. Da ich kein Mann bin und mich daher auch ihr gewohnt gutes Aussehen nicht halten kann, wechsle ich nach den ersten Liedern zur Party Stage.

Kompletten Beitrag lesen …