Home
Foto nordische Landschaft

06. September 2013

Summerbreeze 2013 – Samstag: »Fist of Fate« und »Fehlerfotze«


Die Main Stage wird am Samstag von Orden Ogan eröffnet. Diejenigen, die es trotz der frühen Stunde vor die Bühne geschafft haben, werden mit einem soliden Auftritt der Power Metaller aus Arnsberg belohnt. Dabei nehmen sie sich selbst nicht wirklich ernst: Sie fordern das Publikum auf, wie Manowar-Fans die Faust in die Höhe zu recken – allerdings sei dies die »Fist of Fate« schmunzelt der Sänger Sebastian Levermann. Die Zuschauer haben offenkundig Spaß an dieser Art von Animation. Schade, dass die Menge recht überschaubar ist.

Danach sehe ich mir erst nachmittags die Schweden Dr. Living Dead! an- nach meinem Geschmack etwas zuviel Rhythmus und zuwenig Melodie. Aber fotogen sind sie und in Einheitlichkeit macht ihnen auf dem Festival keiner was vor: Alle tragen Totenkopfmasken, drei der Lieder haben »Dead« im Titel und die Ansagen handeln auch oft vom sterben. Dabei irritiert mich etwas, dass das Publikum sowohl bei »Do you wanna live?« wie auch bei »Do you wanna die?« »Yeah!!!!« brüllt. Könnte aber auch nur ein Kommentar zur gelungenen Show sein.

Kompletten Beitrag lesen …